Zahnmedizinische Kompetenz seit 1993.
Rufen Sie uns an
0341 - 4 22 58 56
Terminsprechstunde
Mo - Fr: 8 - 12 und 13 - 18
Schmerzsprechstunde
Mo - Fr: 8 - 9 und 16 - 17

Angst- und Schmerzfreiheit

Lachgassedierung

Neben der allgemeinen medikamentösen Sedierung können wir Ihnen auch eine Behandlung unter Anwendung von Lachgas anbieten. Es wird Ihnen sehr helfen, bei der Zahnarztbehandlung zu entspannen und Angstgefühle zu reduzieren. Über eine kleine Nasenmaske atmen Sie ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas ein. Sie bleiben wach und fühlen sich durch die angstlösende Wirkung von Lachgas wohl. Gleichzeitig mit der Angst nimmt auch die Schmerzempfindlichkeit stark ab. Bereits wenige Minuten nach der Behandlung können Sie die Praxis ohne Begleitperson wieder verlassen und sind vollkommen fahrtauglich. Eine echte Alternative für Angstpatienten.

Behandlung in Vollnarkose

Planung von Behandlungen und Sanierung schwer behandelbarer Patienten in Vollnarkose. Dabei erfolgt die Behandlung in Kooperation mit einem Facharzt für Anästhesie, der die Narkose durchführt und Sie nach erfolreicher Operation im Aufwachraum betreut.

Spezialsprechstunde für Angstpatienten

Im Rahmen unserer Spezialsprechstunde für extreme Angstpatienten bieten wir Ihen die Möglichkeit eine schrittweise Normalisierung der Behandlungsfähigkeit auf hypnotischer Basis zu erarbeiten – auch unter Zuhilfenahme von homöopathischen Mitteln, Akupunktur und verwandten Verfahren.

Weniger Schmerzen durch kurze Operationszeiten

Ein erfahrener Operateur benötigt in der Regel weniger Zeit für seine Eingriffe. Kurze OP-Zeiten bedeuten weniger Wundschmerzen und bessere Heilung.