Zahnmedizinische Kompetenz seit 1993.
Rufen Sie uns an
0341 - 4 22 58 56
Terminsprechstunde
Mo - Fr: 8 - 12 und 13 - 18
Schmerzsprechstunde
Mo - Fr: 8 - 9 und 16 - 17

24. Jahrestagung der DGKiZ

Vom 28. bis 30. September 2017 fand in Leipzig die 24. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde als Gemeinschaftsveranstaltung mit der Friedrich-Louis-Hesse-Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Leipzig statt.

24. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
Im Rahmen der Themenschwerpunkte „Kindergesundheit – interdisziplinär“ und „Prävention bei Kindern und Jugendlichen – was funktioniert?“ wurde ein sehr interessantes Programm geboten. Das Spektrum bot aktuelle epidemiologische Untersuchungen, Standortbestimmung der standespolitischen Situation, individual- und gruppenprophylaktische Innovationen, Evidenzüberlegungen zu protektiven Maßnahmen und zahlreiche wissenschaftliche Darstellungen zu neuen Prophylaxe- und Therapieverfahren im gesunden, aber auch erkrankten Gebiss, einschließlich bei genetisch bedingten Fehlentwicklungen.

Ein besonderer Schwerpunkt wurde auf fachgebietsübergreifende, interdisziplinäre Herausforderungen gelegt. Die Teilnehmer erhielten profunde Zusammenfassungen zu den Themen Ess-Störungen, Umgang mit der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und allgemeinen Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen.

Im Rahmen dieses Fokus durfte Dr. Torsten Glas vom Zahnzentrum Leipzig einen Hauptvortrag im Wissenschaftlichen Programmteil über „Professionelle Strategien im Umgang mit krankhafter Zahnbehandlungsangst bei Kindern und Erwachsenen“ halten. Am Folgetag führte Dr. Torsten Glas noch ein (ausgebuchtes) zweistündiges Seminar zu diesem Thema durch.

Für das Zahnzentrum Leipzig war es eine große Ehre, zu diesem interessanten, perfekt organisierten und erfolgreichen Kongress einen Beitrag leisten zu dürfen.